Stephanies
        Strickseiten

Boucle

Bouclé- ein Garn mit viel Struktur


Bouclegam besteht aus einem glatten Faden, um den ein Schlingenfaden gedreht wird. Das Strukturgarn gibt es aus verschiedenen Rohfasern: Wolle, Baumwolle oder Kunstfasern, einfarbig oder auch mit farbigen Noppen.


Das Material ist durch die Schlingen nicht einfach zu verarbeiten, dafür fallen kleine Unregelmäßigkeiten beim Stricken nicht auf. Das Maschenbild zeigt eine effektvolle, grobe Struktur, so daß man keine aufwendigen Muster stricken muß. Man kann dieses Garn auch streifenweise mit glatter Wolle kombinieren oder mit Mohairwolle, Lurexgarn und Angorawolle zu einem interessanten Pulli im Materialmix verarbeiten. Bouclegarn wird gern für Pullover und Jacken, aber auch für Kleider und Röcke genommen.